Artikelnr.: HONEYBUG_CLIP_WEISS
Clip zum Kombinieren mit selbstgemachten Schnullerbändern und Ketten
Ein unverzichtbares Accessoire für die Gestaltung von Reborn Babys
Farbe weiss
4,50 € *
Lieferbar in 24 Stunden
Wenige Artikel auf Lager!
Zwischenverkauf vorbehalten.
Stück
Dieser original Honeybug Clip kann mit selbst hergestellten Schnullerbändern und passenden Schnullern kombiniert werden, um dadurch eine individuelle Ausstattung für euer Baby zu fertigen. Er ist in typischen Babyfarben gehalten und passt somit zu nahezu jeder Kleidung. Auf dem Clip ist ein niedliches Bienen-Motiv eingestanzt. Ein unverzichtbares Accessoire für die Gestaltung von Rebon Babys.

Durch Klicken auf die Zahlen-Reihe rechts neben dem Artikelbild gelangen Sie zu weiteren Bildern!
Durch direktes Klicken auf die Bilder oder auf die Schaltfläche (+) lassen sich alle Bilder in Großansicht darstellen!
Nützliche Tipps und Hinweise:

Ihr könnt die Schnullerbänder ganz nach euren individuellen Wünschen selbst fertigen. Verwendet dazu Satinbänder oder Perlenketten in den Farben der Kleidung eures Babys und lasst eurer Fantasie freien Lauf! Wenn ihr für das Schnullerband einen Original Honey Bug Schnuller verwendet, so könnt ihr diesen ganz einfach mittels des Druck-Knopfes am Band befestigen. Legt in das Innere des Schnullers noch einen Magneten ein und schon ist er fertig! Ihr könnt aber auch herkömmliche Schnuller an den Bändern befestigen. Im Folgenden erklären wir euch, wie ihr diese umgestaltet:

Gestaltung eines Magnetschnullers für geschlossene Mündchen:

Für die Gestaltung eines Magnetschnullers werden zwei Power-Magnete benötigt.

Schneidet zunächst den Silikon-Sauger mit einer spitzen Nagelschere komplett am Ansatz des Schnullers ab. Gebt dann einen Tropfen Heißkleber auf die Mitte des Schnullers und klebt einen der beiden Magneten dort fest. Lasst den Kleber gut trocknen und auskühlen. Haltet danach den umgebauten Schnuller von außen an das Mündchen eures Babys und setzt den Gegenmagneten von Innen im Kopf des Babys dagegen - Die beiden Magneten werden sich sehr gut anziehen! Fixiert nun von außen die Stelle am Mündchen, an der der Schnuller seine optimale Position einnimmt. Haltet den Schnuller an dieser Position von außen gut fest und fixiert nun den Gegenmagneten im Inneren des Mündchens mit reichlich Heißkleber - fertig! Falls gewünscht, kann man nun noch den Magneten am Schnuller mit ein wenig Filz abkleben, damit er nicht mehr sichtbar ist.

Gestaltung eines Magnetschnullers für offene Mündchen:

Bei geöffneten Mündchen bietet es sich an, den Magneten am Schnuller hochkant zu fixieren, damit er ein wenig in das Mündchen hineingesteckt werden kann. Verfahrt ansonsten mit der Umarbeitung wie bereits oben beschrieben, mit dem einen Unterschied, dass der Magnet auf dem Schnuller hochkant statt flach aufgeklebt wird.

Andere Möglichkeiten zum Umbau eines Schnullers:

Als weitere Möglichkeit, einen Schnuller umzubauen, haben sich Applikatoren für Lidschatten oder auch Endstücke von Kabelbindern bewährt. Diese Möglichkeiten eignen sich vor allem für Mündchen, die mit einem feinen Skalpell geöffnet wurden. Die Applikatoren bzw. Kabelbinder werden mittels Heißkleber auf dem Schnuller fixiert. Nach dem Trocknen können sie dem Baby dann vorsichtig in den Mund geschoben werden.

Bitte achtet darauf, dass ihr bei Magnetschnullern immer auf die Gefahr bei Herzschrittmachern hinweist! Power-Magnete können empfindliche technische Geräte irritieren.
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.