Artikelnr.: EDELSTAHLGRANULAT_FEIN_5kg
Feinkörnige, saubere Qualität
Zum Füllen und Gewichten von Reborn- und Ooak-Babys
Körnung 0,9 bis 1,3 mm
5 kg-Beutel
59,90 € *
Lieferbar in 24 Stunden
Wenige Artikel auf Lager!
Zwischenverkauf vorbehalten.
Beutel
Dieses feine, kugelförmige Edelstahl-Granulat eignet sich hervorragend zum Beschweren von Reallife- und Ooak-Babys. Das Granulat ist sauber, steril und trocken. Die feinen Granulatkörnchen verteilen sich gleichmäßig und sind von außen kaum fühlbar.

Die einzelnen Granulatkörnchen haben eine hochwertige Chrom-Nickel Legierung, vergleichbar mit der Zusammensetzung von teurem Edelstahl-Essbesteck.

Durch Klicken auf die Zahlen-Reihe rechts neben dem Artikelbild gelangen Sie zu weiteren Bildern! Durch direktes Klicken auf die Bilder oder auf die Schaltfläche (+) lassen sich alle Bilder in Großansicht darstellen!
Bild Nr. 2 - Detailaufnahme
Nützliche Tipps und Hinweise:

Kleine Metallkunde:

Edelstahl besteht, je nach Verwendungszweck, aus Stahl und Legierungs-Zusätzen aus Chrom, Nickel, Titan, Molydän und weiteren Elementen. Diese Legierungszusätze sind, gemessen am Stahlpreis, sehr teuer.

Die einfachsten und preiswertesten Edelstähle enthalten, außer Chrom, nur geringe Bestandteile von Nickel, Titan, Molydän und weiteren Elementen. Leider sind diese nickelreduzierten Edelstähle, entgegen einigen anderslautenden Beuhauptungen, nicht völlig rostfrei. Je nach Luftfeuchtigkeit können sich an der Oberfläche sichtbare Rostflecken bilden. Erst durch die Zugabe von Nickel wird die Rostbeständigkeit deutlich verbessert. Die Gesundheitsgefahr für den Menschen ist nicht größer, als bei der Verwendung von Edelstahl-Besteck oder -Töpfen.

Ob für das Füllen der Reborn-Puppen hochwertige Legierungszusätze eingesetzt werden müssen, solltet ihr natürlich selbst entscheiden. Wir empfehlen euch alternativ die Verwendung unserer ökölogisch unbedenklichen, preiswerten Mineralgranulate in feiner und grober Körnung, oder auch unser Gummi- oder Glas-Granulat.

Richtiges Füllen eines Reborn-Babys mit Edelstahl-Granulat:

Wer den Stoffkörper seines Babys nicht komplett mit Soft-Granulat füllen und gewichten möchte, kann sich kleine Granulat-Säckchen fertigen und diese in den Stoffkörper einlegen. Dabei wird möglichst viel Gewicht im Hinterkopf und im Popo des Babys angeordnet (empfohlenes Gewicht hier pro Säckchen: 250 g), in den Armen und Beinen entsprechend weniger. Die Säckchen müssen so platziert werden, dass sie möglichst komplett mit Fiberfill-Watte ummantelt werden, damit man die Säckchen später nicht mehr fühlen kann. Mit dieser Füllmethode erzielt ihr schnell ein gutes Babygewicht, sie hat jedoch Nachteile bezüglich einer realistischen Babywirkung - diese könnt ihr in jedem Fall viel besser mit unserem Soft- oder Gummi-Granulat erzielen!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.