Artikelnr.: SOFTGRANULAT_5kg
Feinkörnige, saubere und superweiche Qualität
Zum Füllen und Gewichten von Reborn- und Ooak-Babys
Für echte Babyspeck-Effekte
5 kg-Beutel
42,90 € *
Lieferbar in 24 Stunden
Zur Zeit nicht auf Lager!
Bitte erfragen Sie die Lieferzeit.
Dieses Granulat ist feinkörnig und wunderbar soft, so dass es sich wie echter Babyspeck anfühlt, wenn man den Körper damit füllt - dies gibt eurem Baby den ganz besonderen, unvergleichlich lebendigen Touch! Wenn ihr es zum Beispiel in einen unserer Popokörper füllt, habt ihr die realistischste Wirkung, die man einem Reborn- oder Ooak-Baby nur geben kann! Einmal ausprobiert, werdet ihr es sicher immer wieder verwenden. Der Unterschied zu normalem Kunststoff-Granulat oder Watte ist unbeschreiblich!

Für ein Baby braucht ihr je nach Größe ca. 600 - 900 g. Das Granulat wird ausschließlich in den Stoffkörper gefüllt, nicht in die Vinylteile.

Unser Softgranulat ist gesundheitlich unbedenklich und kein Recycling-Produkt! Die Rohstoffe entsprechen den Richtlinien der Spielzeugnorm EN 71/3 und sind FDA zugelassen. Die Weichmacher sind medizinisch rein nach EU Pharm III.

Durch Klicken auf die Zahlen-Reihe rechts neben dem Artikelbild gelangen Sie zu weiteren Bildern! Durch direktes Klicken auf die Bilder oder auf die Schaltfläche (+) lassen sich alle Bilder in Großansicht darstellen!
Bild Nr. 2 - Detailaufnahme
Nützliche Tipps und Hinweise:

Füllen des Stoffkörpers mit Softgranulat:

Mit dem Softgranulat werden ausschließlich die Arme und Beine sowie der Rumpf des Stoffkörpers gefüllt. Obwohl sich bei diesem von uns angebotenen Granulat in der Vergangenheit keinerlei Wechselwirkungen beim Einfüllen in die Vinylteile gezeigt haben, würden wir generell davon abraten, Softgranulat in die Vinylgliedmaßen eurer Babys zu füllen. Hierfür eignen sich andere Füllmaterialien wie Glas- oder Mineralgranulat sowie Gummigranulat wesentlich besser, um eine realistische Gewichtsverteilung zu erlangen.

Das Granulat wird direkt in den Stoffkörper eingefüllt und relativ fest nachgestopft. Legt immer am Ende der Arm- Bein- und Halsöffnung ein wenig Fiberfill-Watte obenauf, das erleichtert euch das Festbinden der Vinylteile am gefüllten Körper.

Wer eine kostengünstigere Variante zum Füllen seiner Babys sucht, könnte auch nur die Stoffarme und -beine sowie den Popo des Körpers mit Softgranulat füllen und den Rest des Rumpfes mit Fiberfill-Watte stopfen. Auch bei dieser Methode habt ihr noch ein sehr realistisches Babyspeck-Gefühl. Kleinere Babys sollte ihr jedoch nach Möglichkeit immer komplett mit Softgranulat füllen.
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.